lr-109.de
[ home ]

landrover
[ technic ]
> events <
[ pictures ]
[ specials ]
[ sale&buy ]

links
[ lr-109.de ]
[ lr-110.de ]
[ ffr ]
[ oliīs site ]
[ hamradio ]
[ specials ]

contact
[ guestbook ]
[ email ]
[ forum ]

landrover events: 2000 June 9-12
XXV. rovertag des DRC in bramsche


[zurück]


Eigendlich fing der Rovertag erst am Freitag dem 9.6.2000 an, ich und einige andere waren jedoch schon ab Donnerstag da. Nachdem alles aufgebaut war ging es dann auch schonmal ins Gelände. Noch waren alle Wasserlöcher unbekannt und daher war vorsicht geboten wenn mit dem Rover durch ein fahren wollte.


Hier kommt eine Serie von Bildern die den Ninty von Horst zeigt, wie er schonmal ein paar Löcher testet.


[zurück]


Bis hierher und nicht weiter. Dieses Loch ist nicht zu durchfahren. Die Rettung in form von Markīs oneten naht schon. Ein bischen Akrobatik und schon ist der Bergegurt zwischen dem Ninty und dem OneTen befestigt. Ein kurzes kräfiges ziehen und Horst war wieder raus. Dieses Loch sollte im weiteren Verlauf des Treffens noch andere "Opfer" finden.


[zurück]

Wie man sieht ist die Winde wieder gut gebadet worden. An anderer Stelle hat sich Dietmar mit seinem 109 V8 festgesetzt.

Gut das die Warn Winde an Hostīs Ninty wieder gut funktioniert. Also los gehts. Das Stahlkabel wird abgerollt und an Dietmars V8 befestigt. Klar das man das zu Handschuhe (genuine LR) anzieht.


[zurück]

Langsam zieht die Winde an und nach einigem ziehen erhebt sich der 109er aus seinem Schlammbad.

Abends folgen dann die ersten Gepräche an der "Anmeldung". Freitags kommen dann noch mehr Leute in Ihren Rovern. Und nach dem Frühstück gehts auch wieder ein bischen ins Gelände.


[zurück]

Auch diese Schlammkuhle hat noch nicht das letzte opfer gefunden. Aber ein Seil und ein kurzer zug und schon ist der Defender wieder raus. Nachdem Michael seinen Ninty wieder draussen hatte, kam schon Dietmar als nächster Kanidat für dieses Loch. Wie man Sieht blieb auch der V8 unten stehen.


[zurück]

Auch ein 80er Series I fand den Weg nach Bramsche.

Nochmal der 80er. Diverese Ankömmlinge.

Einer der offiziellen Tagespunkte war die Neuwahl des Landesobman NRW. Michael Bühn wurde in seinem Amt bestätigt und Dietmar Eberg als sein Stellvertreter für die nächsten 4 Jahre bestimmt.


[zurück]

Leider sind nicht alle Besucher ohne Schäden an den Rovern angekommen. Marc (?) hier im Bild musste seinen Dynamo reparieren. Nach einem Kurzen Intermezzo im Gelände ging dann der offizielle Teil weiter.

Auch am Sonntag und Montag wurde kräfig im Gelände gefahren. Leider habe ich keine Fotos vom Trial und der Geländefahrschule gemacht. (Falls Ihr welche habt freue ich mich über .JPG dateien im Format 640*480)

Hier sind ein paar Fotos von mir un meinem 109er beim freien Fahren im Gelände. (freundlicherweise wurden mir die Fotos beim Stammtisch geschenkt)


[zurück]



bilder und text (c)5/2000 oliver gottlob



[zurück]